Andreas und Monika belegten in Bielefeld den 2. Platz

von Monika

Andreas und Monika belegten beim Himmelfahrtsturnier in Bielefeld den 2. Platz .
Andreas und Monika belegten den 2. Platz

Beim Himmelfahrtsturnier des TC Metropol Bielefeld starteten zwei von unseren Turnierpaaren. Den Anfang machten Marco und Julia in der Hauptgruppe (HGR) D Standard. Diese Klasse war zugleich auch die teilnehmerstärkste Gruppe. Souverän tanzten sie sich in die Zwischenrunde. Leider war an diesem Tag für die beiden hier Endstation. Mit dem 12. Platz schlossen sie das Turnier ab.

Als nächstes stellten sich Andreas und Monika 15 weiteren Paaren in der HGR D Latein. Auch sie tanzten ein gutes Turnier, was sie auf dem 10. Platz abschlossen. Ihnen fehlten wenige Kreuze, um in die Zwischenrunde zu kommen.

Nach einer längeren Pause stand zum Ende des Nachmittages noch das Turnier der HGR II D Latein für Andreas und Monika an. Da sich hier nur fünf Paare den Wertungsrichtern stellten und aufgrund einer erheblichen Zeitplanverzögerung, wurde auf die Vorrunde verzichtet, und direkt das Finale getanzt. Den ersten Tanz, Cha-cha, schlossen die beiden mit Platz 2 ab, konnten sich hier aber auch zwei Einsen in der Wertung sichern. Die Rumba ging erneut, wie auch der Cha-Cha an Klaus Balbiertz und Katharina Albers aus Nordhorn. Andreas und Monika tanzten sich auch hier auf den zweiten Platz. Im abschließenden Jive holten sie noch einmal alles aus sich raus, und konnten diesen dann auch für sich entscheiden. Somit konnten Andreas und Monika das erste Mal in ihrer Tanzkarriere einen Tanz gewinnen.

Nach diesem Einzelturnier freuen sich alle vier Tänzer, in der kommenden Woche um den Aufstieg mit der Lateinformation mitzutanzen.

Zurück