Aufstieg für Marco und Julia

von Monika

Julia und Marco
Julia und Marco

Bei der diesjährigen danceComp in Wuppertal konnten Marco und Julia ihr Ziel erreichen und in die HGR C Standard aufsteigen.

Bereits am Freitag starteten sie ihren Turniermarathon. In der HGR D Std erreichten sie den fünften Platz in einem 19 Paare starken Feld. Mit einer Verspätung von ca. drei Stunden starteten sie erneut, diesmal in der HGR D+. Hier wird zusätzlich noch Discofox getanzt. Auch hier erreichten sie den fünften Platz. Nach diesen beiden Platzierungen fehlte nur noch eine. Diese wollten sie sich am Samstag im Turnier der HGR D holen. Leider verfehlten sie dieses Ziel mit dem achten Platz. Somit starteten sie am Sonntag erneut in der HGR D+, mit dem Ziel die fehlende Platzierung zu ertanzen. Dies gelang den beiden auch, denn sie belegten in diesem Turnier den zweiten Platz. Überglücklich über den Aufstieg zeigten sie sich anschließend bei der Siegerehrung.

Auch die anderen Paare des UTC waren äußerst erfolgreich. Früh begann der Samstag für Andreas und Monika in der HGR D Latein. Bereits um 9 Uhr fand das Turnier statt. Mit 38 weiteren Paaren bestritten sie die Vorrunde. Leider reichte es für die beiden nicht für die Zwischenrunde, aber sie erreichten erneut den Anschlussplatz. Am Ende des Tages traten die beiden erneut an, diesmal in der HGR II D Lat. Hier starteten insgesamt 11 Paare und Andreas und Monika konnten die sieben Wertungsrichter von sich überzeugen und erreichten sicher das Finale. Hier drehten beide noch einmal richtig auf, und sicherten sich den dritten Platz. Auch der Sonntag begann wieder früh mit der HGR D. Hier starteten diesmal 41 Paare. Die beiden UTCler sicherten sich erneut den Anschlussplatz in diesem starken Feld. Mit dieser Leistung haben sie es geschafft, die fehlenden Punkte für den Aufstieg in die HGR C Lat zu sammeln. Jetzt fehlen den beiden noch zwei Platzierungen, die sie auf den nächsten Turnieren erreichen wollen. Am Sonntag Abend starteten sie noch in der HGR D+ Lat, mit dem zusätzlichen Tanz Salsa. Hier erreichten sie erneut den dritten Platz, waren aber mit ihrer gezeigten Leistung nicht zufrieden.

Monika und Andreas

Auch das dritte UTC-Paar, Christian und Julia, schnitten sehr erfolgreich ab. Ihren ersten Start in der HGR C Latein nutzten sie zum Aufwärmen, um dann in der HGR II C Lat zu überzeugen. Hier gelang ihnen ebenfalls der dritte Platz, wobei sie in allen Tänzen Einser-Wertungen für sich verbuchen konnten und den Jive zum Schluss sogar gewannen. Beide konnten es kaum glauben und waren überglücklich mit diesen Wertungen.

Julia und Christian

Für alle Tänzer geht es jetzt erstmal wieder in eine kurze Trainingsphase, um für die kommenden Turniere gerüstet zu sein.

Zurück