3. Platz für Marco und Julia

von Monika

Beim Hauptrgruppenturniertag des TTC Oberhausens konnten sich Marco und Julia erneut in der HGR D Latein auf das Treppchen tanzen. Nach einer souverän getanzten Vorrunde, war der Einzug in die erste Zwischenrunde nur noch Formsache. Auch hier überzeugten sie wieder die Wertungsrichter und freuten sich über den zweiten Finaleinzug in einem Lateinturnier. Hier gaben die beiden noch einmal alles, und so konnten sie sich am Ende über den dritten Platz freuen.

Vor dem Lateinturnier tanzten die beiden bereits in der HGR C Standard, ihrer eigentlichen Turnierklasse. Hier konnten sie sich sicher für die erste Zwischenrunde qualifizieren. Leider war hier bereits Schluss, so dass sie am Ende auf dem 11. Platz landeten.

Im letzten Turnier des Tages starteten Andreas und Monika in der HGR II C Latein. Diese Klasse begann mit ca. 1,5 stündiger Verspätung. Aus diesem Grund wurde auf die Vorrunde verzichtet, und mit Zustimmung der Paare direkt die Endrunde getanzt. Leider erwischten die beiden keinen guten Tag und mussten sich am Ende mit dem dritten Platz, und ohne Platzierung, zufriedengeben.

Zurück