Erste Platzierung für Marco und Julia

von Monika

Am heutigen Samstag ertanzten sich Marco und Julia den 5. Platz in der HGR C Standard.

Nach einer realtiv langen Turnierpause wollten sie vor Berlin noch ein Turnier tanzen. Die Wahl viel auf das Hauptgruppen-Meeting in Bochum. Hier erwartete sie ein großes Teilnehmerfeld mit insgesamt 14 Paaren. Bereits in der Vorrunde konnten sie deutlich machen, dass sie heute gut drauf sind, und dass sie unbedingt eine Runde weiterkommen wollen. Genauso sahen es auch die Wertungsrichter. In der Zwischenrunde angekommen, zeigten sie erneut, was sie können, und wurden souverän in das Finale gekreuzt. Hier konnten sie sich im Langsamen Walzer und im Tango den fünften Platz sichern. Im Slowfox drehten sie dann so richtig auf, und erhielten hier den dritten Platz. Im abschließenden Quickstep ertanzten sie sich den vierten Platz, so dass sie in der Endabrechnung den fünften Platz erreichten. Mit dieser Leistung haben sie sich die erste Platzierung in der C-Klasse gesichert und freuen sich auf die Turniere in Berlin.

Beim gleichen Turnier, nur in der Lateinsektion, tanzten Cristian und Ute ihr erstes gemeinsames Turnier in der HGR C-Latein. Sichtlich nervös gingen sie hier gegen 18 weitere Paare an den Start. Für Cristian war es sein allererstes Einzelturnier. in der Vorrunde erhielten sie einige Kreuze, so dass sie direkt in die Zwischenrunde der besten zwölf gewertet wurden. Auch hier erhielten sie einige Kreuze, die aber leider nicht für den Einzug in das Finale reichten. Bei diesem Turnier ertanzten sie sich den geteilten 11-12. Platz und freuen sich über die ersten Punkte im Startbuch. Der nächste Start lässt bestimmt nicht lange auf sich warten.

Zurück