Gute zweite Plätze in Wesel und Bochum

von Andreas

An den letzen beiden Wochenenden war die Formation wieder aktiv und hat sich zwei zweite Plätze ertanzt.

Am 15.3. in Wesel musste das Team sehr früh aufstehen, da die Zeit vor Ort in der Kabine nur sehr knapp bemessen war. Zwischen Hallenöffnung, Stellprobe und Turnierbeginn war nur sehr wenig Zeit für die Vorbereitung. Daher traf sich das Team schon um 5 Uhr morgens in Münster, um den Großteil vorzubereiten. In Wesel musste dann nur noch ein wenig Bräune aufgetragen werden, dann konnte das Turnier beginnen.

Das Turnier selber lief für das Team sehr gut, da es sich wieder den zweiten Platz erobern konnte. Einige Fehler vom ersten Turnier konnten abgestellt werden, so dass die Trainer mit dem Team sehr zufrieden waren.

Am 22.3., für das 3. Liga-Turnier in Bochum, konnten wieder alle etwas länger schlafen. Erst um 7 Uhr trafen sich die Damen zum Schminken, da auch hier die Zeit vor Ort nicht ausreichend war. Insgesamt war das Team mit dem Ausgang dieses Turniers ebendalls sehr zufrieden, da wieder der 2. Platz erreicht wurde.

Jetzt geht es in eine kurze Pause, ehe es am 25.4. in Herford mit dem nächsten Liga-Turnier weiter geht.

Zurück