Marco und Julia erreichen erneut das Finale

von Monika

Marco Krewing und Julia Quante
Marco Krewing und Julia Quante

Am vergangenen Wochenende tanzten zwei Paare beim Turnier der Residenz Münster. Marco Krewing und Julia Quante gingen in der HGR D Standard an den Start, Andreas Kruse und Monika Bauch in der HGR D Latein. Marco und Julia waren gleich beim ersten Turnier des Tages dabei. Mit einer sehr guten Vorrunde tanzten sie sich sicher ins Finale. Hier zeigten sie noch einmal alles, und errangen, wie bei ihrem ersten Turnier vor drei Wochen, den sehr guten fünften Platz. Mit dieser Leistung waren Marco und Julia überaus zufrieden.
Andreas und Monika mussten sehr lange auf ihren Start warten, da die vorherigen Turniere eine ordentliche Zeitplanverzögerung mit sich brachten. Trotzdem ließen sie sich dadurch nicht aus der Ruhe bringen. Sie zeigten eine ordentliche Vorrunde, waren aber besonders mit dem Jive nicht ganz zufrieden. Dies zeigte sich dann leider auch bei Vergabe der Kreuze für das Finale. Denkbar knapp scheiterten sie hier, und erreichten den siebten Platz. Lediglich ein Kreuz fehlte für das Weiterkommen.

Zurück