Präsentation der Lateinformation

von Monika

Unsere Lateinformation
Unsere Lateinformation

Erstmalig haben wir für unsere Lateinformation eine Präsentation vor Publikum veranstaltet. In den letzten Jahren fand diese eher inoffiziell im Rahmen der HSP-Schau statt.

Gehofft hatten wir auf ein paar Gäste, die in die Fliedner-Halle kommen würden. So wurden wir dann etwas überrascht, als sich die Halle zu 19 Uhr immer mehr und mehr füllte, so dass die Anzahl an Sitzmöglichkeiten bei weitem nicht ausreichte.

Mit etwas Verspätung begann die Präsentation mit ein paar einleitenden Worten von Marcel, sowie einer Vorstellung der 25 einzelnen Tänzer durch die beiden Trainer, Marcel und Vanessa. Direkt im Anschluss wurde das Geheimnis um die Musik gelüftet: Die Formation vertanzt das Thema „Furacao“! Im ersten Durchgang zeigte das B-Team die Choreographie einmal im Trainingsoutfit. Bereits hier ging das Publikum ordentlich mit und war nach dem Abschluss des ersten kompletten öffentlichen Durchganges sehr begeistert.

In einer kurzen Pause, in der sich die Tänzer des A-Teams umziehen konnten, moderierte Christian Stockbrink weiter durch das Programm. Hier wurde auch Renate Bauch, die Mutter einer Tänzerin,  ein kleines Dankeschön überreicht, da sie sich bereit erklärte, mehrere Herrenoberteile zu ändern.

Der zweite Durchgang wurde wieder durch Marcel angekündigt, in dem er noch einmal kurz auf die neuen, eleganten Damenkleider einging. Diese wurden erstmals von unserer Formation getragen und zeigten eine tolle Flächenwirkung. Erneut war das Publikum sehr begeistert, und feuerte das Team während des Durchganges kräftig an. Dieser Durchgang stellte eine deutliche Steigerung zum ersten dar.

Da dem Publikum das Tanzen so sehr gefallen hatte, forderten sie eine Zugabe.

Nach einer kurzen Pause zeigte sich das B-Team erneut, diesmal auch in den neuen Kleider. Auch sie konnten sich im Vergleich zum ersten Durchgang noch einmal steigern, so dass drei gute Durchgänge gezeigt wurden.

Im Anschluss standen dann die obligatorischen Fotos an, so dass der Abend gemütlich ausklang. Jetzt können die Turniere kommen!

Zurück