Tolles Turnier und trotzdem der Abstieg

von Monika

Gelsenkirchen

Am letzten Wochenende haben wir unser Abschlussturnier in der Oberliga West II bestritten. Bereits nach dem vorletzten Turnier stand unser Abstieg in die Landesliga praktisch fest, so dass wir ohne Druck, dafür aber mit umso mehr Spaß unsere Durchgänge zeigen konnten.

Bereits in der Stellprobe kannte unsere gute Laune kaum Grenzen, denn wir hatten uns witzige Kostüme überlegt. Die Damen haben in alten gelben Kleidern und die Herren in Arbeiterkleidung getanzt. Für das Turnier wechselten wir dann wieder in unsere "traditionellen" Outfits: Damen in pink-türkis und Herren in schwarz. Als dritte Formation durften wir unsere Choreographie "Shake Your Tailfeather" präsentieren.

Und diesmal zeigten wir einen nahezu richtig guten Durchgang. Somit war unsere erste Aufgabe, ein letztes Mal in der Oberliga richtig gut zu tanzen fast erfüllt, denn ein Durchgang fehlte ja noch. Auch in Gelsenkirchen wurden wir wieder zusammen mit dem Grafschafter TSC Moers in das kleine Finale gewertet. Hier durften wir als erste Formation auf die Fläche und konnten erneut einen guten Durchgang zeigen. Begleitet durch die kleine Hoffnung, evtl. noch einmal den sechsten Platz zu ertanzen, schauten wir und den Durchgang von Moers an. Aber die Wertungsrichter sahen uns erneut auf dem siebten Platz: 7-6-7-7-7.

Somit verabschieden wir uns mit 4 siebten und einem sechsten Platz aus der Oberliga. Nächstes Jahr werden wir also wieder in der Landesliga tanzen. Hier ist unser Ziel dann klar: direkter Wiederaufstieg in die Oberliga.

Wie unser Plan für die kommende Saison aussieht? Das wird noch nicht verraten! Wir werden ihn aber natürlich hier auf unserer Homepage zu gegebener Zeit präsentieren.

Zurück