Unerwarteter Turniersieg in Borken

von Monika

Gewonnen! Das A-Team des UTC Münster freut sich über den Turniersieg.
Gewonnen!

Beim Auftaktturnier der Landesliga West II in Borken am vergangenen Sonntag ertanzte sich unser A-Team den von allen nicht erwarteten Turniersieg.

Ein Novum hatte dieses erste Turnier für alle: Erstmalig sind wir gemeinsam mit dem Bus zu einem Turnier gefahren. Und für unseren Trainer Marcel Grunwitz war es das erste Turnier, welches er nicht für den UTC tanzte, sondern vorne auf dem Trainerstuhl erlebte. In Borken angekommen dann die erste nicht ganz so tolle Nachricht: wir müssen uns die ohnehin schon recht kleine Kabine teilen. Aber dies brachte uns nicht aus dem Konzept, sondern schweißte uns nur noch mehr zusammen.

Nach einer durchwachsenen Stellprobe, bei der viele individuelle Fehler auftraten, mussten wir uns für die Vorrunde deutlich steigern. Als drittes Team durften wir auf die Fläche. Leider schlichen sich auch in dieser Runde wieder einige Fehler ein, so dass wir selber nicht komplett zufrieden waren. Umso größer war dann die Erleichterung, als es hieß, dass wir im großen Finale sind. Nach der vergangenen Saison, mit dem Abstieg aus der Oberliga war dies für viele aus dem Team wie eine kleine Befreiung. Mit diesem Wissen im Hinterkopf, dass es wieder bergauf geht, wurde das kleine Finale abgewartet, ehe es als zweite Formation auf die Fläche ging. Hier zeigten wir dann einen sehr guten Durchgang. Auch der Spaß am Tanzen, den die einzelnen Tänzerinnen und Tänzer zeigten, sprang auf das Publikum über, so dass die Stimmung in der Halle bebte. Eine kurze, aber für uns gefühlte Ewigkeit musste auf die offene Wertung gewartet werden, denn drei Formationen hatten noch ihr Finale zu tanzen. Bei der Wertung erhielten die Münsteraner als 2. Mannschaft die Bewertung: 5-1-1-2-1. Jetzt kannte die Freude bei uns keine Grenzen mehr. Alle lagen sich in den Armen und weinten. Diesmal nicht vor Traurigkeit, wie in der letzten Saison, sondern vor Freude! Denn dieses Ergebnis konnte keine andere Mannschaft mehr erreichen, der Turniersieg gehörte dem A-Team des UTC Münsters. Zweiter wurde das B-Team vom Dance Sport Team Cologne, dritter das A-Team von der TSG Balance Wesel.

Das Feiern fand kein Ende, und so wurde selbst unter der Dusche und auf der Rückfahrt im Bus weitergefeiert. Ein Teammitglied hatte hierfür extra Cocktails vorbereitet. Bis spät in die Nacht wurde in Münster noch weitergefeiert.

Zurück