Fotogalerie eröffnet

von

Nach den ersten Showauftritten wird die Homepage des UTC Münsters weiter gefüllt. Ab jetzt gibt es erste Fotos im öffentlichen Bereich. Sowohl Bilder der HSP-Schau am 20. Januar, als auch vom Abschlussball, nur zwei Tage später, sind online. Sie zeigen das Team vor, während und auch nach dem jeweiligen Auftritt. Mit diesen Bildern möchte sich die Formation der Öffentlichkeit präsentieren, um zu zeigen, dass sie fit für die ersten Turniere ist.

Gelungener Auftritt beim Abschlussball

von

A-Team beim Abschlussball
A-Team beim Abschlussball im Januar 2010

Durch einige urlaubsbedingte Umstrukturierungen innerhalb des Teams wurde der Auftritt auf dem Abschlussball der Gesellschaftstänzer am gestrigen Freitag mit viel Spannung erwartet. Zwei Positionen wurden verschoben, so dass in der vorangegangenen Stellprobe viel Chaos herrschte. Doch nach Ansage der Trainer Katja vom Hofe und Volker Bösing zeigte sich das Team während des Auftritts wie ausgewechselt und brachte eine gekonnte und überzeugende Choreographie auf die Fläche. Nicht nur die Schwierigkeiten, sondern auch der Ausdruck der Tänzerinnen und Tänzer waren überwältigend. Wie schon vor zwei Tagen bei der HSP-Schau, konnte auch diesmal die Formation das Publikum mitreißen.

Auch dieser Auftritt brachte das Team wieder ein ganzes Stück voran, so dass das „Miteinander-Tanzen" deutlich gestärkt wurde. Auf die erste Turniersaison freut sich das Team ganz besonders, um endlich zu zeigen, wofür so viel und so ausdauernd trainiert wird.

Erfolgreiche Präsentation des A-Teams

von

Gelungener Auftakt für das A-Team
Gelungener Auftakt für das A-Team

Im Rahmen der Hochschulsportschau der Universität Münster trat das A-Team des UTC Münsters zu seinem ersten Auftritt in dieser Saison an. Und dieser Auftritt hatte es in sich. So wurden sowohl die Damen als auch die Herren komplett geschminkt und die Haare erstmals schwarz gefärbt. Schon in dieser Vorbereitung war der Spaß am Auftritt, aber auch vereinzelte Nervositäten deutlich zu spüren. Und dieser Spaß am Tanzen, an der Musik, den ließen sich die acht Paare auf der Fläche nicht nehmen. Mit exakten Figuren und gut gestandenen Schwierigkeiten überzeugte das Team die Zuschauer, so dass bei der Abschlusspose die Halle bebte. Und von der Nervosität war nichts mehr zu sehen.

Ein rundum gelungener Auftritt, der für die kommende Saison in der Landesliga West viel hoffen lässt.

Die Münstersche Zeitung bezeichnete den Auftritt der Lateinformation UTC Münster in ihrem heutigen Artikel als "eine[n] der tänzerischen Höhepunkte des Abends" und widmete ihr in der Bilderstrecke gleich drei von zwölf Fotos.

Wenn Frauen kreativ werden...

von

Damen beim Kleben der Strasssteinchen
Damen beim Kleben der Strasssteinchen

... dann wird fleißig gewickelt, geklebt und genäht. Nachdem die Herren bei ihren Oberteilen selbst mitgeholfen haben, wollten die Damen des A-Teams mal zeigen, dass sie auch mit Nadel, Faden und co umgehen können und haben sich somit ebenfalls um ihre Kleider gekümmert.

So mussten gefühlt tausende von kleinen Strasssteinchen auf die Kleider, sowie die Armbänder und vieles mehr geklebt werden. Viele Bänder, Schleifen und Ringe mussten ganz neu zusammengeklebt und genäht werden, damit die Outfits für die ersten Auftritte in einem top Zustand sind.

In den neuen-alten Kleidern präsentieren sich die Damen das erste Mal am kommenden Mittwoch, 20. Januar, bei der HSP-Schau und schon zwei Tage später beim Abschlussball der Gesellschaftstänzer am Freitag, 22. Januar.

B-Team startet

von

1.Training des B-teams am 10.01.2010

Am kommenden Sonntag ist es endlich soweit: Das erste Training für das B-Team steht an. Wer Interesse hat, sich dem B-Team anzuschließen, sollte am Sonntag, 10.01.2010 um 17Uhr in die Sporthalle der Fliednerstraße (Fliednerstraße 21, rechts am Gebäude vorbei und den Eingang FB Sportwissenschaften benutzen) kommen und bequeme Kleidung und Schuhe zum Tanzen mitbringen. Trainiert wird das B-Team von der Trainerin der A- Formation: Katja vom Hofe, sowie von Stephanie Klingebiel und Christian Stockbrink. Beide tanzen im A-Team des UTC Münster. Alle Trainer haben bereits einige Turniererfahrung sammeln können, teilweise sogar bis zur 2. Bundesliga.

Das B-Team wird vorerst nicht am Ligabetrieb des DTV teilnehmen. Die Tänzern und Tänzerinnen sollen auf einen möglichen Wechsel ins A-Team vorbereitet werden, so dass großen Wert auf die Vermittlung von Latein-Basics gelegt wird. Genauso wichtig im Training des B-Teams ist die Erlernung und Vertiefung der im A-Team getanzten Choreographie.

Bei Interesse meldet euch am besten vorher bei einem der Trainer!